user_mobilelogo
  • WE slide 001
  • WE slide 002
  • WE slide 003
  • WE slide 001
  • WE slide 002
  • WE slide 003

Ian beginnt in den 60ern mit 14 seine Musikerkarriere in Schottland. Britische Bands werden minütlich gegründet. In dieser brodelnden Musikeuphorie gehört Ian schon eher zur zweiten Generation britischer "Beat-Musiker". Erste Stationen sind das Abbey Road Studio, ein Auftritt als Vorgruppe der "Rolling Stones" und mehr. Als noch "Teen" bewundern sie ihre großen Vorbilder und wetteifern mit unzähligen anderen Bands um musikalischen "Ruhm und Ehre und Mädchen".

Zu dieser Zeit überschwemmen britische "Bands" das europäische Festland. Zu ihnen gehören Ian Morgan und sein älterer Freund Jon Anderson, der nach seiner Rückkehr auf die Insel die Formation "Yes" ins Leben ruft.